Freitag, 23. Oktober 2009

Erstes Fachschaftstreffen und Erstikneipentour

Liebe (Jung-)Studierende,

am Donnerstag, den 29.10.09, findet um 18 c.t. (= 18:15 Uhr) die erste Fachschaftssitzung im BS des Schlosses statt. Die dort angesprochenen Tagespunkte betreffen voraussichtlich:

- Berlinexkursion zu Archaeoworks
- Clubhausfest
- Feuerzangenbowle
- Hochschulpolitik
- alles, was sonst noch so ansteht

Jeder Interessent - auch unter den Erstsemestlern - ist herzlich willkommen. Im Anschluss (gegen 19:30 Uhr) veranstaltet die Fachschaft des Institutes für Klassische Archäologie eine Erstikneipentour, in der die beliebtesten Schankstuben und das erste Clubhausfest unsicher gemacht werden. Dazu laden wir auch Studierende anderer Institute ein! Je mehr, desto besser :)

Wir freuen uns auf rege Beteiligung
Die Fachschaft

Freitag, 16. Oktober 2009

Gastvortraege WS 2009/2010

Einladung zu den Gastvorträgen im Wintersemester 2009/2010

Mittwoch, 4. November
PD Dr. Helga Bumke (Bonn),
Das ‚anatolisch’ geprägte Kultbild der Artemis von Ephesos:
ein Trugschluss und seine Folgen

Montag, 9. November
Prof. Dr. Gocha R. Tsetskhladze (Melbourne),
Greeks, Achaemenids and Scythians: Rethinking Links between them

Mittwoch, 25. November
Prof. Dr. Erich Kistler (Bochum),
Die Phönizier sind Händler, die Griechen aber Kolonisten –
Zwei alte Klischees im Licht neuer Forschungen zum archaischen Westsizilien

Mittwoch, 2. Dezember
Dr. des. Vibeke Kottsieper (Heidelberg),
Fora Augusta

WINCKELMANN-VORTAG
Mittwoch, 16. Dezember
Prof. Dr. Wolf-Dieter Niemeier (Athen),
Das Orakelheiligtum des Apollon von Abai (Kalapodi): Neue Ausgrabungen in
einem der wichtigsten Heiligtümer des antiken Griechenland


Mittwoch, 20. Januar
Prof. Dr. Wulf Raeck (Frankfurt am Main),
Priene. Auf der Suche nach der Geschichte hinter dem Stadtplan

Mittwoch, 27. Januar
Dr. David G. Wigg-Wolf (Frankfurt am Main – Mainz),
Kaiser und Christentum im Spiegel der Münzprägung der Spätantike

Mittwoch, 3. Februar
PD Dr. Katja Sporn (Freiburg),
Mnema und Sema. Funktion und Aussage außerattischer Grabreliefs klassischer Zeit

Mittwoch, 10. Februar
Dr. András Patay-Horváth (Budapest),
Die Bauherren des Zeustempels von Olympia


Die Vorträge finden um 18 Uhr c.t. im Hörsaal des Instituts, Schloss Hohentübingen, statt. Im
Anschluss sind alle herzlich zu einem Glas Wein eingeladen.

Wintersemester 2009/2010

Bald startet das neue Semester. Ich hoffe alle hatten einen schoenen Sommer und sind heil wieder in Tuebigen angekommmen (bzw. kommen noch an). Ich begruesse ganz herzlich alle "Ersties" und wuensche allen einen guten Start ins neue Semester.
Fuer den Winter ist noch wenig in Planung aber die Fachschaften haben eine Wochenendexkursion nach Berlin organisiert (s. u.).
Die Listen fuer die Anmeldung haengen in den Instituten aus.
Es lohnt sich auf jeden Fall und ist auch nicht so teuer!

LG aus Syrien

JS